Zahnbehandlung für Patienten aus der Schweiz in Deutschland

In der Schweiz sind Zahnbehandlunge über die letzten Jahre immer teurer geworden – bis hin zum Punkt wo sie für viele Leute tasächlich unerschwinglich geworden sind.

Das merken sogar wir hier in Deutschland, da sich immer mehr schweizer Patienten dafür interessieren, kostspielige Eingriffe in Deutschland vornehmen zu lassen, weil hier
viel Geld gespart werden kann.

Lohnt es sich wirklich, aus der Schweiz bis nach Riegel zum Zahnarzt zu fahren?

Zugegebenermassen gibt es bestimmt Zahnarztpraxen in Deutschland, die grenznäher liegen – aber wir stellen immer wieder fest, dass die Patienten, die den Weg aus der Schweiz zu uns finden, auch wieder kommen. Das liegt eben nicht nur daran, dass wir die in der Schweiz mittlerweile üblichen Preise weit unterbieten können, sondern auch an einer Reihe anderer Vorteile für die Patienten.

  • Geringe Wartezeiten Wir verwenden in unserer neuen Zahnarztpraxis – die erst im Jahr 2012 gebaut wurde – eines der modernsten Computersysteme zur Terminverwaltung, so dass wir die Wartezeiten auf ein Optimum reduzieren können.
  • Weniger separate Termine
  • Wir können in vielen Fällen einen Zahnersatz direkt in unserer Praxis anfertigen – so sparen Sie als Patient oft einen zweiten Besuch bei uns. Wenn es nicht gerade um ein Zahnimplantat geht, das sich nun mal nicht in einem einzigen Zahnarzttermin verwirklichen lässt, dann können wir meistens den Zahnersatz oder das Inlay aus Keramik direkt in der Praxis fertigen. Das dauert nur ca 15 Minuten, und Sie können danach direkt wieder heimfahren.

  • Und das ganze durch schweizer Technologie Die von uns verwendete CEREC Methode für schnellen und hochqualitative Zahnersatz stammt tatsächlich aus der Scheiz – ein starkes Indiz, dass die Qualität unseres Zahnersatzes hinter dem zurückstehen muss, was die Zahnärzte in der Schweiz anbieten – schließlich verwenden wir die selbe Technologie.
  • Schreib einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *