Professionelle Zahnreinigung – PZR

Der Wunschtraum eines jeden Patienten ist natürlich, niemals zum Zahnarzt gehen zu müssen. Wer nicht entsprechend vorbeugt, wird aber früher oder später nicht um den Zahnarztbesuch herumkommen.
Zähneputzen allein reicht aber nicht, um Karies und anderen Zahnproblemen komplett vorzubeugen.

Zusätzlich zum täglichen Zähneputzen ist es wichtig, eine Professionelle Zahnreinigung (PZR) vornehmen zu lassen, das selbt bei häufigstem und gründlichstem Zähneputzen immer noch ein Rest an Verunreinigungen übrig bleibt. Die Zahnbürste, die wirklich restlos alle Speisereste und Bakterien entfernen kann, ist leider bisher noch nicht erfunden worden. Eine wirklich gründliche professionelle Zahnreinigung kann bisher nur vom Fachmann vorgenommen werden.

Wir verwenden hierfür moderne Ultraschallgeräte, die eine gründliche und dennoch schonenede Reinigung ermöglichen. Falls das noch nicht ausreichen sollte, wird nachgearbeitet mit einem Pulverstrahlgerät, das auch eine gründliche Reinigung der Fissuren (Furchen in der Kaufläche) bewerkstelligt.
Anschließend wird mit einer speziellen Abrasivpaste nachpoliert. Damit wird eine besonders glatte Zahnoberfläche erreicht, die es den Bakterien erschwert, sich erneut anzusiedeln.

Zum Abschluss wird noch der Zahnschmelz mit einen Fluoridlack behandelt, was ein viel besseres Eindringen des Fluorids in den Zahnschmelz ermöglicht, als das bei normalem Zähneputzen mit Fluoridhaltiger Zahnpasta der Fall ist.

Falls sie besonders empfindliche Zähne haben, können wir für die professionelle Zahnreinigung auch eine Lokal-Anästhesie verwenden, damit die Zahnreinigung für Sie schmerzlos über die Bühne geht.

Was kostet eine Profesionelle Zahnreinigung?
Die Kosten für eine Profesionelle Zahnreinigung sind ind der Gebührenordnung für Zahnärzte auf derzeit auf ca. 35 bis 150 Euro festgelegt. Manche private Krankenversicherungen übernehmen die Kosten der professionellen Zahnreinigung. Die gesetzlichen Krankenkassen tun sich hier bisher noch etwas schwer – bei den gesetzlichen Krankenversicherungen ist in der Regel eine Zusatzversicherung nötig.
Falls Sie sich nicht sicher sind, ob Ihre Krankenversicherung die Kosten der professionellen Zahnreinigung übernimmt, rufen sie uns einfach an und teilen sie uns Ihren versicherungstarif mit, damit wir sie hier entsprechend beraten können.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Ihr Zahnarzt in Riegel am Kaiserstuhl bei Freiburg